Kirchenmusik

Singen macht Spaß, Singen tut gut...

Chor- und Musikprojekte an Sankt Gabriel 

An Sankt Gabriel wird die Kirchenmusik seit jeher gepflegt. Doch mit dem seit Anfang 2016 in der Pfarrgemeinde amtierenden Kirchenmusiker und Organisten Pascal Caldara ist weitere Bewegung in das Musikleben von Sankt Gabriel gekommen. 

Regelmäßig - derzeit mittwochs um 17 Uhr - treffen sich die „Gabriel Spatzen“ , der Kinderchor, im Pfarrheim in der Braystraße zu wöchentlichen Proben. Die etwa zehn Kinder zwischen 5 und 10 Jahren singen mit großer Begeisterung und Freude nicht nur Kinderlieder und neue geistliche Lieder, sondern auch viel Lustiges und Humorvolles. So zum Beispiel während der letzten Fußball-Europameisterschaft fetzige Fußball-Lieder! Erlaubt ist, was gefällt. Über weitere sangesfreudige Kids freuen sich Kinder und Chorleiter jederzeit!! 

Die Erwachsenen proben im „Gabrielschor“ jeden Mittwochabend (von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr) ein eher klassisches Programm. Der als Projektchor mit fester Stammbesetzung agierende Chor wird dabei immer wieder von hochklassigen Solisten wie dem Münchner Opernsänger Kevin Connors und seinen Kolleginnen und Kollegen von der Bayerischen Staatsoper unterstützt. Dies ermöglicht die gelungene Aufführung ganz unterschiedlicher (kirchen-)musikalischer Werke.