Die Verantwortlichen Runde

Verantwortlichen Runde

Die Verantwortlichen Runde ist die Pfarrjugend in Sankt Gabriel München. Unsere Aufgabe ist es, Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in und rund unsere Pfarrei zu gestalten.

Der Höhepunkt der Jugendarbeit von Sankt Gabriel ist das altbewährte Zeltlager. 2018 fahren wir zum Zeltplatz nach Mammendorf und spannen unsere Zelte auf. Eine Woche lang verbringen wir jeden Tag draußen, gehen im nahen See Schwimmen, spielen kreative und lustige Spiele und setzen uns am Abend gemeinsam ans lodernde Lagerfeuer. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und eine spannende Woche. Die Anmeldeunterlagen sind nach den Osterferien im Pfarrbüro erhältlich und liegen hinten in der Kirche aus. (Frühzeitig wird dies auch auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben; siehe Link unten)

Außerdem ist jeden Monat ein Mittwochabend „Offene Teestube“, ein offenes Treffen für Jugendliche. Ratschn, Kicker spielen, Fußball oder Filme schauen oder einfach gemütlich zusammensitzen, hier in unseren Räumlichkeiten in der Braystraße 15 ist vieles möglich. Freunde oder Bekannte mitbringen erwünscht! Für Getränke und gute Musik ist gesorgt!

All dies benötigt jedoch auch gründliche Organisation und Koordination, weshalb wir uns monatlich zu einer VR-Sitzung treffen. Gegen Jahresende planen wir das nächste Jahr vor und fahren für ein Wochenende zusammen weg. Die VR eine Gemeinschaft sein, in der man sich selbst verwirklicht, kreativ wird, Verantwortung übernehmen kann und insgesamt Spaß daran hat.

Davon kann man sich am Besten einen persönlichen Eindruck machen. Herzlich eingeladen einfach mal vorbeizuschauen sind alle Jugendlichen ab dem Firmungsalter (~14 Jahre). Wir freuen uns immer über Besuch und „Nachwuchs“!

Unsere aktuelle Pfarrjugendleitung besteht aus:
Cäcilia Schwarz, Sophia Sander und Luca Scelsi.

Aktuelle Berichterstattung in Text und Bild findet man auf unserer Facebook-Seite: VR - Pfarrjugend Sankt Gabriel München

Alle Termine der Offenen Teestuben und VR-Sitzungen 2018 finden Sie auf dieser Webseite unter dem Reiter „Home“.
Text: Luca Scelsi